Der Weiße Ring 2019 in Lech - Wir waren dabei!


Am 21. Jänner 2019 war es wieder soweit: Bereits zum 14. Mal fand das Kultskirennen „Der Weiße Ring“ mit insgesamt 1000 Teilnehmern am Arlberg statt. 5 Abfahrten, 5 Skilifte und 22 Pistenkilometer galt es zu überwinden, um den begehrten Sprung aufs Stockerl zu schaffen. Mit am Start war auch heuer wieder unser Klimmer Wohnbau Racing Team und konnte sowohl in den Team- als auch in den Einzelwertungen sehr erfolgreich punkten:

Die Teamwertung


Das Team „KLIMMER Wohnbau Racing 1“ sicherte sich mit den Läufern Riccardo Rädler, Pepi Strobl, Niklas Herburger und Sabine Rederer den hervorragenden 1. Platz.

Außerdem gelang dem Team „KLIMMER Wohnbau Racing 2“ mit Mathias Gorbach, Michael Meusburger, Alexander Klimmer und Paulina Wirth ein toller 4. Platz und das Team „KLIMMER Wohnbau Racing 3“ fuhr mit den Läufern Benedikt Kaufmann, Simon Ender, Anna Katharina Wirth und Michael Klimmer auf den 10. Rang.

Der Tagessieg
 

Riccardo Rädler vom Team „KLIMMER Wohnbau Racing 1“ konnte seinen Titel bereits zum vierten Mal in Folge verteidigen und holte sich den Sieg in der Gesamtwertung aller Läufer. Seine Teamkollegen Pepi Strobl, Niklas Herburger, Mathias Gorbach und Michael Meusburger sicherten sich die Plätze 3, 4, 5 und 7.

In der Wertung „Overall Frauen“ belegte Sabine Rederer vom „KLIMMER Wohnbau Racing Team 1“ den tollen 3. Rang, gefolgt von Paulina Wirth auf Platz 5 und Anna Katharina Wirth auf Platz 10.
 

Gemeinsam mit den weiteren Sponsoren sind wir sehr stolz auf die Leistungen unserer Teams. Wir durften einen wunderschönen, spannenden und sehr emotionalen Skirenntag bei traumhafter Kulisse und bestem Wetter erleben und freuen uns bereits auf das kommende Jahr!
 

» Bildergalerie